Dr. Günter & Kollegen | Hauptstr. 47 | 73453 Abtsgmünd | Tel.: 07366 6857 | Mail: praxis@zahnarzt-abtsgmuend.de  

Zahnentfernung


Die Extraktion eines Zahns gehört zu den ältesten zahnmedizinischen Maßnahmen. Während ein kranker Zahn in früheren Zeiten oft einfach gezogen wurde, ist durch die moderne Zahnmedizin heute jedoch klar, dass natürliches Zahnmaterial erhalten werden sollte, wo immer es möglich ist. Die Priorität der Zahnerhaltung gehört deshalb zu den zentralen Behandlungsprinzipien der Praxis Dr. Günter & Kollegen.


Gründe für eine Zahnentfernung

Selbst bei tiefgehenden Problemen wie etwa einer abgestorbenen Zahnwurzel oder einer schweren Fehllage eines oder mehrerer Zähne werden wir ausnahmslos jede Möglichkeit zur Erhaltung eines Zahns in Betracht ziehen. Unter gewissen Umständen ist jedoch auch im Rahmen der modernen Zahnmedizin die Entfernung eines Zahns die beste Option, um langfristig die Gesundheit und Schmerzfreiheit eines Gebisses zu gewährleisten. Zu diesen zählen:

  • Weisheitszähne ohne Möglichkeit auf Eingliederung in die Zahnreihe auf Grund von Platzmangel
  • Schwere parodontale Probleme wie starke Lockerung ohne Aussicht auf Regeneration
  • Schwere Frakturen mit Bruchlinien, die einen Zahnerhalt unmöglich machen
  • Zähne, die fortschreitende Infektionen verursachen und damit die Gesundheit umliegender Zähne unmittelbar gefähren
  • Erkrankungen des Zahnmarks ohne Möglichkeit einer nachhaltigen endodontischen Therapie
  • Zähne mit anderweitig tiefem Zerstörtheitsgrad (z.B. sehr stark fortgeschrittene Karies)
  • In manchen Fällen vor gewissen anderen Behandlungen (z.B. Chemotherapie, Organtransplantation mit Immunsuppression)
  • Funktionslose Wurzelreste


Ablauf einer Zahnentfernung

Bei Dr. Günter & Kollegen werden Sie vor jedem chirurgischen Eingriff eingehend beraten und über Ihre Optionen aufgeklärt. Um den Eingriff exakt planen und Komplikationen ausschließen zu können, werden vor einer Zahnentfernung zunächst Röntgenaufnahmen angefertigt, die detaillierten Aufschluss über die Lage und das Krankheitsbild liefern. Unter Berücksichtigung dieser Einblicke wird der Zahn anschließend mit größter Vorsicht und Sorgfalt aus dem Gebiss entfernt.

Karte
Anrufen
Email